Presseinformationen

Aktuelle Presseinformation

Mehr Wert durch Qualifikation

RAL-Gütesicherung Kanalbau für Ingenieurleistungen

 

Der Einfluss auf die Qualität und Langlebigkeit eines Bauwerks ist in der Planungsphase am größten: Diese Aussage wird von den Ergebnissen einer Umfrage zur „Qualitätssicherung im Kanalbau“ untermauert, welche die Technische Universität Dortmund, Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen, Lehrstuhl Immobilien-wirtschaft und Bauorganisation, 2018 gemeinsam mit der Gütegemeinschaft Kanalbau durchgeführt hat. Ziel der Umfrage war es, die wichtigsten Einflussgrößen auf die Qualität von Kanalbaumaßnahmen darzustellen. Unter anderem wurde deutlich, dass die befragten Auftraggeber der örtlichen Bauüberwachung den größten Einfluss zuschreiben. Damit dieses Potenzial bei Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung genutzt werden kann, braucht es Ingenieurbüros mit qualifiziertem und zuverlässigem Personal sowie ausreichend Erfahrung im Umgang mit der zum Einsatz kommenden Verfahrenstechnik. Deshalb ist es sinnvoll, die Eignung des Planers ebenso wie die des Ausführenden vor Beauftragung zu prüfen.