Press releases

Aktuelle Presseinformation

Eine starke Marke auch in schwierigen Zeiten

Güteschutz Kanalbau mit vielen neuen Formaten

 

Nach zwei Jahren coronabedingter Abstinenz hat die Gütegemeinschaft Kanalbau 2022 wieder an einer größeren Messeveranstaltung teilgenommen. Auf der „IFAT – der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft“ standen den Besuchern auf dem Messestand der Gütegemeinschaft kompetente Ansprechpartner rund um die Themen „gütegesicherter Kanalbau“ und „fachgerechte Bauausführung“ zur Verfügung.

In den Gesprächen mit den Besuchern drehte sich vieles um Neuigkeiten aus dem Bereich der Gütesicherung und um die Entwicklungen der Branche. Ebenso Thema war die Entwicklung der Gütegemeinschaft in den vergangenen Monaten, die man mit Blick auf die Auswirkungen und Restriktionen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mit Fug und Recht als außergewöhnlich und herausfordernd bezeichnen kann. Die Gütegemeinschaft hat hier mit Blick auf eine reibungslose Betreuung der Mitglieder zielgerichtet mit Umstellungen in organisatorischen Abläufen reagiert – ebenso wie mit der Schaffung neuer Formate, so etwa im Schulungs- und Veranstaltungsangebot.“